Januar 2017

Nun ist der Januar schon wieder um und die ersten Spiele sind gespielt.

Unsere “Erste” Mannschaft bestritt in der Sachsenliga zwei Auswärtsspiele.

Nach vielen, vielen Kilometern war man wieder zurück und hatte leider nicht punkten können. Eine 6:2 Niederlage gab es beim TSV Dresden II und eine 5:3 Niederlage bei der SG Robur Zittau I

 

Unsere “Zweite” Mannschaft musste ebenfalls auswärts antreten. Beim TSV 1886 Markkleeberg II gab es eine 7:1 Niederlage und beim Tauchaer SV II ging das Spiel mit einem 5:3 verloren.

Zwei Spiele, zwei Niederlagen 🙁

 

Mit nur einem Spiel ging es unsere “Dritte” Mannschaft eher entspannt an. Ebenfalls auswärts, beim Tabellenführer der Kreisliga, musste man sich mit einer 6:2 Niederlage dem LSV Südwest II geschlagen geben.

 

 

Unsere Jugendmannschaft hatte daheim drei Punktspiele und war erfolgreicher als unsere Aktiven 🙂

Mit einem 6:2 Sieg bezwang man den LSV Südwest, mit 1:7 verlor man gegen den BV Zwenkau 64 und wieder mit 6:2 gewann man gegen den Bergbau SV Meuselwitz

 

Am 22.01.17 waren wir Ausrichter der RRL im Einzel und Doppel der Aktiven. Hier waren wir richtig gut unterwegs und konnten 4 der 5 Titel in Markranstädt lassen.

Tim Gericke im HE, Merle Krachudel im DE, Susann Kiefer & Merle Krachudel im DD und Tim Gericke & Merle Krachudel im Mixed sind die Gewinner der Rangliste.

Tim Gericke & Jens Ritter kamen auf Platz 2 im HD und René Schlossus & Laura Solla sicherten sich Platz 3 im Mixed.

Hier gibt es alle Ergebnisse der Rangliste und Doppelrangliste

 

Am 17.01.17 fanden auch die REM der AK statt. Auch hier waren Markranstädter Spieler vertreten.

Den 1. Platz im HE sicherten sich Sven Weise (o40), Felix Oehmig (o45). Gemeinsam wurden Sven & Felix auch Erster im HD (o45).

Im Mx o40-45 sicherten sich Sven Weise & Marlies Kiefer den 2. Platz.

An der Seite vereinsfremder Spieler schafften es Felix, Marlies und Matthias Kiefer dann ebenfalls noch aufs Treppchen in den Doppel Disziplinen.

Hier gibt es alle Ergebnisse der REM o35-o70